Erstellt am 05. April 2016, 05:04

von Thomas Heumesser

Termin-Kollision bei Wandertagen. Am 10. April wird doppelt marschiert: traditionell in Kuffern, zu einem ungewöhnlichen Termin auch in Obritzberg.

 |  NOEN, zVg

Am kommenden Sonntag, 10. April, finden in unmittelbarer Nähe gleich zwei Wandertage statt. Veranstalter sind die beiden Feuerwehren Obritzberg und Kuffern. Eine perfekte Kollision!

Die Freiwillige Feuerwehr Kuffern führt ihren Wandertag seit jeher Anfang April durch. Start ist von 12 bis 15 Uhr beim Feuerwehrhaus in Kuffern, wo sich auch das Ziel befindet. Die Wegstrecke ist rund zehn Kilometer lang und von Jung und Alt leicht zu bewältigen. Kommandant Alexander Wippel: „Es befinden sich auch Labstellen entlang der Wanderstrecke, wo für das leibliche Wohl bestens gesorgt wird.“

Die Freiwillige Feuerwehr Obritzberg hatte den Wandertag für Sonntag, 17. April, geplant. Doch die Florianis wichen der Erstkommion in Obritzberg aus, die an diesem Tag stattfindet. „Die Termingestaltung war sehr schwierig, deswegen entschieden wir uns für den 10. April“, schildert Kommandant Franz Gruber.

Start ist von 9 bis 14 Uhr beim Feuerwehrhaus Obritzberg, auch das Ziel befindet sich dort. Die Wegstrecke beträgt ebenfalls zehn Kilometer. Bei Lab-stellen können auch in Obritzberg Hunger und Durst gestillt werden.

Jeder zahlende Wanderer erhält im Ziel ein Erinnerungsgeschenk.