Erstellt am 09. Mai 2016, 11:26

von Christian Gölss

Themenweg: Die Saison ist eröffnet. Vom Mittelpunkt von NÖ ging es nach Heiligenkreuz, wo man Wallfahrtskirche besuchte.

Über die zahlreichen Teilnehmer an der Wallfahrtskirchenführung freuten sich Bürgermeister Alois Vogl, Pfarrer Gottfried Auer und geschäftsführende Gemeinderätin Petra Thoma (rechts im Bild). Fotos: Christian Gölss, privat  |  NOEN, Christian Gölss, privat
Zahlreiche Wanderer sind der Einladung der Marktgemeinde Kapelln zur Saisoneröffnung am Themenweg mit einer gemeinsamen Wanderung vom Mittelpunkt NÖ zur Wallfahrtskirche Heiligenkreuz-Gutenbrunn gefolgt.

Pfarrer führte durch Wallfahrtskirche

Geschäftsführende Gemeinderätin Petra Thoma begrüßte im Namen der Marktgemeinde Kapelln die Besucher am Mittelpunkt von NÖ sehr herzlich. Gemeinsam ging die Wanderung dann los Richtung Heiligenkreuz.

Dort erwartete Pfarrer Gottfried Auer die Teilnehmer zu einer gemeinsamen Führung durch die Wallfahrtskirche. Einige Besucher waren auch mit dem Auto nach Heiligenkreuz gefahren.

Auer vermittelte den Besuchern Informatives rund um die Geschichte sowie die zahlreichen Fresken der Wallfahrtskirche.

Im Anschluss ging es wieder zurück zum Mittelpunkt von NÖ, wo Wolfgang Grünsteidl und sein Team die Gäste mit Feuerflecken, Koteletts sowie Kaffee und Mehlspeisen verwöhnten.

Landjugend half eifrig mit

Für die kleinsten Besucher waren die Sandkiste mit Spielzeug und die Kindersitzgarnitur von den Mitgliedern der Landjugend Kapelln neu adaptiert worden.

Die Hütte am Mittelpunkt von NÖ ist bis 26. Oktober samstags, sonn- und feiertags ab 15 Uhr geöffnet.