Traismauer

Erstellt am 03. April 2017, 12:02

von Günther Schwab

Appell: „Nehmen Sie bitte am Putztag teil!“. Groß angelegte Aktion: Am kommenden Freitag wird Stadtgebiet wieder von Müll gesäubert.

Seit rund 25 Jahren wird im Rahmen des Gemeindeputztages das Gemeindegebiet von Traismauer vom Müll befreit. Maßgeblichen Anteil haben dabei die Schüler der Traismaurer Schulen, die Jägerschaft, Feuerwehren, Gemeindemandatare, Vereinsmitglieder und engagierte Einzelpersonen. Das zeigt die die Traismaurer Jugendfeuerwehr, die ebenfalls alljährlich dabei im Einsatz ist: Aktionsleiter Thomas Fraisl, Stadträtin Birgit Grill, Philipp Maier, Dominik Fingerlos, Christopher Treudl, Thomas Brabletz, Julian Frühwald, Markus Brabletz und Nemanja Kalajdzija (von links).  |  NOEN, Günther Schwab

Am kommenden Freitag, 7. April, findet ab 8 Uhr in sämtlichen Katastralen der Gemeindeputztag statt.

„Unter dem Motto ,Für ein sauberes Traismauer‘ werden zahlreiche Straßenzüge, Plätze, Wege als auch beliebte Ausflugsziele von den vielen achtlos weggeworfenen Abfällen gesäubert. Vor allem durch die Beteiligung der Traismaurer Schulen wird alljährlich eine beträchtliche Menge an Restmüll gesammelt“, so Aktionsleiter Thomas Fraisl. Er appelliert vor allem an die Traismaurer Vereine als auch an engagierte und umweltbewusste Privatpersonen: „Nehmen Sie bitte am Putztag teil!“

Treffpunkt ist um 8 Uhr an den verschiedensten Sammelpunkten in den Katastralen.

Bislang haben sich neben den Schulen auch Feuerwehren, Pensionisten, einige Stadt- und Gemeinderäte, Gemeindebedienstete, die Jägerschaft, Vereinsvertreter (vorwiegend von Verschönerungsvereinen) und mehrere Einzelpersonen an diesem Putztag beteiligt. Vor allem die Naherholungsgebiete, hier in erster Linie der Traismaurer Badesee als auch die Traisenufer, sind erheblich durch verschiedenste Abfälle und Verpackungsmaterialien verschmutzt.