Traismauer

Erstellt am 10. April 2017, 12:06

von Günther Schwab

Naturfreunde feiern ihr 70-Jahr-Jubiläum. Obmann Alfred Wechtl zog Bilanz und gab einen Ausblick auf heurige Veranstaltungen: Feier vermutlich im September.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Traismauer wurde über die Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr referiert. Weiters erfolgte auch ein Ausblick auf das aktuelle Vereinsjahr, das auch ganz im Zeichen des 70-jährigen Vereinsjubiläums steht. Im Bild: Herbert Pfeffer senior, Elmar Schneider, Naturfreunde-Obmann Alfred Wechtl, Stadtrat Christoph Grünstäudl, Helmut Eichberger sowie Inge Wechtl (von links).  |  NOEN, Günther Schwab

Zur Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Traismauer konnte Obmann Alfred Wechtl neben zahlreichen Mitgliedern auch Stadtrat Christoph Grünstäudl, Altbürgermeister Johann Gorth und Ehrenringträger Franz Pichler begrüßen.

„Insgesamt gesehen sind die im Vorjahr abgehaltenen Veranstaltungen und Wanderungen sehr erfolgreich verlaufen. Als ,Publikumsrenner‘ mit rund 130 Wanderbegeisterten erwies sich der Nationalwandertag, der bei sehr guten Witterungsbedingungen stattfand“, erklärte Obmann Wechtl in seiner Berichterstattung. Er bedankte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Waldlesberg. Die Florianis hatten bei diesem Wandertag ihr Haus zur Verfügung gestellt, das der Zielort war.

Ausgezeichnetes "Wanderwetter"

Die „Überraschungswanderung“ mit Herbert Pfeffer senior war mit 40 Teilnehmern und ausgezeichneten Wanderwetter eine ebenfalls rundum gelungene Veranstaltung, die auch heuer wiederholt werden wird.

Im Vorjahr mussten witterungsbedingt zwei Wanderungen (eine Ötschertour bedingt durch große Hitze und eine Gippeltour aufgrund von Regen) abgesagt werden.

Jubiläumsveranstaltung ist bereits in Planung

Heuer feiern die Traismaurer Naturfreunde ihr 70-jähriges Bestandsjubiläum. Aus diesem Grund wird es höchstwahrscheinlich im September eine Jubiläumsveranstaltung geben. Die Details stehen noch nicht zur Gänze fest. Sie werden bei der nächsten Vorstandssitzung festgelegt werden.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde das diesjährige Rest-Programm präsentiert. „Heuer wurden bereits zwei Wanderungen organisiert und durchgeführt. Als nächste Veranstaltung findet am Sonntag, 23. April, eine Frühlingswanderung statt, die vom Hans-Haas-Park ausgehend nach Frauendorf führen wird.“ Dabei wird auch dem Feuerwehrfest in Frauendorf ein Besuch abgestattet werden.

Weitere Aktivitäten geplant

„Eine Radtour nach St. Aegyd, weitere Wanderungen und ein Jux-Schnapsen im Heurigenlokal der Familie Rauscher in Stollhofen runden das breit gefächerte Programmangebot der Naturfreunde im Jubiläumsjahr ab“, so Obmann Wechtl.

Mit einem Imbiss nahm die Jahreshauptversammlung im Vereinslokal der Rittersfelder Schrebergärtner einen gemütlichen Ausklang.