Erstellt am 22. März 2016, 18:55

von Alex Erber

Traismauer stimmt am 10. April ab. Die zweite Volksbefragung zum Thema Windkraft findet am Sonntag, 10. April, statt. Das hat SP-Bürgermeister Herbert Pfeffer nun bekannt gegeben.

Sorgen für Aufregung in Traismauer: die geplanten Windräder.  |  NOEN, Erwin Wodicka - wodicka@aon.at
Es handelt sich dabei um eine landesweite Premiere: Bereits einmal haben die Römerstädter abgestimmt, ob sie die Errichtung von fünf Windrädern im Gemeindegebiet befürworten oder ablehnen. Das Votum ergab eine klare Mehrheit für die Errichtung der Windräder.

Die parteiunabhängige Plattform „Bürger für Bürger - Für Traismauer“ hat in der Folge hunderte Unterschriften gesammelt und eine neuerliche Volksbefragung erzwungen.
Die Wahlzeit wurde einheitlich in allen Sprengeln mit 7 bis 13 Uhr festgelegt.

Alle Hintergründe und Details lesen Sie in der kommenden Printausgabe der NÖN.