Traismauer

Erstellt am 14. Juli 2016, 12:38

von Günther Schwab

VP-Kinderferienaktion: Auftakt ist geglückt. Erst wanderte man durch Hagenbachklamm, dann besichtigten die Teilnehmer die riesengroße Greifvogelstation.

Die Hagenbachklamm bot nicht nur eine erholsame Abkühlung, sondern hatte auch eine besonders sehenswerte und abwechslungsreiche Landschaft zu bieten. Das Bild zeigt Katrin Ötl mit ihrem Sohn Johannes.  |  NOEN, privat

Um die Ferien kurzweilig und abwechslungsreich zu gestalten, hat die VP Traismauer auch in diesem Jahr eine Kinderferienaktion, die diesmal auch in der Gemeindeaktion „Ferien ohne Langweile“ eingebunden ist, ins Leben gerufen. Das Organisationsteam, bestehend aus Stadträtin Veronika Haas, Martina Pipp sowie den Gemeinderätinnen Sabine Strohdorfer und Claudia Winterleitner, hat zum Auftakt der Veranstaltungsreihe zu einem Ausflug in die Hagenbachklamm geladen.

Kurzweiliges Wandervergnügen

„Rund 50 Wanderlustige machten sich mit dem Bus auf den Weg zur Hagenbachklamm. Die kurzweilige Wanderung bei idealen Witterungsbedingungen entlang des Hagenbaches inmitten des Wienerwaldes machte den Kindern großen Spaß“, freut sich Veronika Haas.

Weiters: „Über zahlreiche Brücken, neben Schluchten und Felsen, watend im seichten Wasser und unter hohen Eichen und Buchen führte die Tour zur Greifvogelstation. Diese ist die größte private Greifvogelzuchtstation mit etwa 300 Exemplaren von 30 verschiedenen Arten.“

Die Wanderung als auch die Besichtigung der Greifvogelstation waren für die Kinder ein Erlebnis. „Wir besichtigten die Luggerfalken, Weißkopfadler, den Anden-Kondor und australischen Keilschwanzadler bis hin zum Wüstenbussard, sahen brütende Tiere und Junge. Für die Kleinsten gab es eine spezielle Führung“, so Gemeinderätin Sabine Strohdorfer ergänzend.

Am Freitag, 22. Juli, folgt ab 16 Uhr ein Besuch von „Nici´s Ponywelt“ (bei Valentins Pferdetreff) in Stollhofen. Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl unbedingt erforderlich!