Erstellt am 16. Oktober 2015, 16:37

Wechsel an der Spitze. Direktor Wilhelm M. Lipp dankte Michaela Knabb. Sie hatte vier Jahre lang als Obfrau des Elternvereins fungiert. Ihre Nachfolgerin ist Elisabeth vom Hofe.

Der neue Vorstand des Elternvereins der Neuen Mittelschule Pottenbrunn mit der ehemaligen Obfrau: Gabriele Keiblinger, Renate Andrä, Monika Greifeneder, Michaela Knabb, Natascha Hauser, Petra Dedic und Elisabeth vom Hofe (von links).  |  NOEN, Neue Mittelschule Pottenbrunn

Vier Jahre lang war Michaela Knabb Obfrau des Elternvereines der Neuen Mittelschule Pottenbrunn, die auch von zahlreichen Schülern aus dem Perschlingtal besucht wird. In dieser Zeit wurde die Kooperation zwischen dem Elternverein und der Schule an vielen Stationen sichtbar.

Ob es finanzielle Unterstützung einzelner Schüler bei Schulveranstaltungen oder einzelner Projekte der Schule oder ob es die kulinarische Begleitung an den Elternsprechtagen war: Der Elternverein hatte in der Person von Michaela Knabb immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Schule.

Der Elternverein initiierte aber auch Kurse für Erste Hilfe und Selbstverteidigung, spendete Diffuser für den gezielten Einsatz ätherischer Öle und brachte sich nachhaltig bei den Schülerinnen und Schülern durch Krapfen am Faschingsdienstag ein.

Wilhelm M. Lipp, Direktor der Neuen Mittelschule Pottenbrunn, bedankte sich bei Michaela Knabb mit einem Blumengruß für all ihr Engagement. Sie übergab ihre Geschäfte geordnet dem neuen Team, an dessen Spitze sich nun Elisabeth vom Hofe als neue Obfrau befindet. „Es hat seine Arbeit bereits mit vollem Elan aufgenommen“, freut sich der Direktor.