Erstellt am 22. Oktober 2015, 15:12

von Günther Schwab

Weltpremiere in Gemeinlebarn. Cornelia Travnicek las erstmals öffentlich aus ihrem Roman "Junge Hunde".

Sehr gut besucht sind stets die monatlichen „Mittendrin“-Veranstaltungen im Feuerwehrhaus in Gemeinlebarn. Bei der jüngsten Veranstaltung las die Traismaurer Erfolgsautorin Cornelia Travnicek aus ihrem neuesten Werk „Junge Hunde“. Der Roman wurde kürzlich fertig und wurde erstmals dem Publikum präsentiert. Im Bild: Stadträtin Veronika Haas, Herta Bernard, Herta Mörtl, Cornelia Travnicek, Elisabeth Drescher, Maria Hintenberger und Anna Klein (von links). Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, 11. November, unter dem Motto ";Spielerunde - Goldener Herbst" statt.  |  NOEN, Günther Schwab

Seit März 2012 finden im Feuerwehrhaus Gemeinlebarn sogenannte „Mittendrin“ – Veranstaltungen, organisiert von einem Team engagierter Gemeinlebarner, statt. Bei diesem monatlichen Treffen von vorwiegend Pensionisten sowie „Personen mittleres Alters“ gibt es immer wieder verschiedenste Schwerpunkte.

Diesmal stand eine Lesung der Traismaurer Erfolgsautorin Cornelia Travnicek (28), die aus ihrem neuesten Werk las, im Mittelpunkt. Für einen Auszug aus „Junge Hunde“ hat sie bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den Publikumspreis erhalten. Nun ist das Buch fertig und im Buchhandel erhältlich.

Bei der Lesung in Gemeinlebarn las Cornelia Travnicek erstmals öffentlich aus ihrem neuen Roman. Er erzählt von einer Familie und ihren zum Teil sehr komplexen Beziehungen. Es ist eine berührende Geschichte über die Suche zweier junger Menschen nach der eigenen Wahrheit, über Familie, Freundschaft und Aufrichtigkeit.

„Bevor sich Cornelia Travnicek auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse machte, las sie noch in Gemeinlebarn, was uns natürlich sehr erfreut hat“, so die Stadträtin Veronika Haas.

Weiters: „Wir wünschen der jungen Autorin noch viel Erfolg auf ihrem Weg und freuen uns mit ihr.“

Zugleich sprach sie einen herzlichen Dank für die anspruchsvolle Unterhaltung aus.