Erstellt am 10. April 2016, 17:12

von APA/Red

20-Jähriger schwerverletzt bei Quad-Unfall. Bei einem Quad-Unfall während eines Rallye Cross-Rennens am WRT-Ring in Hollabrunn hat sich am späten Samstagnachmittag ein 20-Jähriger schwer am Oberschenkel verletzt.

 |  NOEN, Bilderbox.com

Er war nach Angaben der Landespolizeidirektion aus unbekannter Ursache zu Sturz gekommen. Der junge Mann wurde ins Landesklinikum Horn eingeliefert.