Erstellt am 19. Juni 2016, 11:29

von Sandra Frank

Abgängiger Insasse tot aufgefunden. Am 8. Juni kehrte ein Patient der Göllersdorfer Justizanstalt, der in einer betreuten Wohneinrichtung bei Graz untergebracht war, nicht von einem Ausgang zurück (die NÖN berichtete).

Bis April 2015 war der 61-Jährige in der Justizanstalt Göllersdorf untergebracht. Seitdem lebt er in einer betreuten Wohneinrichtung in Graz, in die er nach einem Spaziergang nicht mehr zurückkehrte. Die Fahndung läuft. Foto: NÖN  |  NOEN, NÖN
Eine Fahndung wurde eingeleitet. Karin Gruber, Anstaltsleiterin in Göllersdorf, konnte sich das Verschwinden des 61-Jährigen, der als „Horror Hans“ Schlagzeilen machte, nicht erklären. Er habe sich ruhig und problemlos in dem Heim in Vasoldsberg verhalten.

Am Freitagabend wurde der geistig Abnorme in einem Waldstück von einem Schwammerlsucher tot aufgefunden.