Erstellt am 11. November 2015, 03:17

von Christoph Reiterer

Aufsatzwettbewerb: „Frisch, frech und dramaturgisch gut“. Zweiter Preis für Hollabrunner BG/BRG-Schüler. Sonderpreis nach Sitzenhart.

Verdiente Preise: Alexander Kornell (l.) von der Bücherstube Horn und NÖN-Redakteur Christoph Reiterer übergaben Justice Kopecky und Gregor Hofbauer die verdienten Preise. Foto: Sandra Frank  |  NOEN, Sandra Frank

Justice Kopecky steht für fast 200 Schüler aus den Bezirken Hollabrunn, Horn und Krems, die am Aufsatzwettbewerb zum Thema „Zivilcourage“ mitgemacht haben. Der zwölfjährige Hollabrunner Gymnasiast aus Alberndorf holte den mit 250 Euro dotierten zweiten Preis.

„Frisch, mutig und teilweise auch dramaturgisch sehr gut geschrieben waren die Einreichungen“, urteilte Gerhard Tschugguel, Inhaber der Bücherstube Horn und Sponsor aus Hollabrunn, sichtlich beeindruckt. „Ich habe das in meiner Schulzeit nicht zusammengebracht.“

Justice Kopecky schilderte in seiner Geschichte, wie Jugendliche ein Mädchen bedrohten und wie er mit einem Freund dazwischenging.

Einen Sonderpreis erhielt Gregor Hofbauer aus Sitzenhart, Drittklässler der Neuen Mittelschule Sitzendorf, sowohl für die Schreibe als auch für die Ehrlichkeit, mit der er seinen Zwiespalt zwischen Eingreifen und Wegschauen darstellte.

Lob und Preise werden sich auch noch Mitglieder der Schreibakademie Hollabrunn für ihre schriftstellerischen Leistungen abholen. Der mit 500 Euro dotierte erste Preise ging an Katrin Mailer, Fünftklässlerin der HLW Horn. Die besten Arbeiten sind unten nachzulesen.

Die Jury bildete Gerhard Tschugguel gemeinsam mit den NÖN-Redakteuren Sandra Frank und Christoph Reiterer.

Anlassfall für den Aufsatzwettbewerb war die Zivilicourage des Rotkreuz-Manns Robert Haas, der in der Stockerauer Au in einem Seitenarm der Donau ertrank, nachdem er zwei Mädchen das Leben gerettet hatte (siehe auch die NÖN.at-Artikel unten). Ein ihm gewidmetes Mahnmal wurde dieser Tage am Areal des Roten Kreuzes Hollabrunn feierlich enthüllt.

Zum Thema:


Die Aufsätze: