Erstellt am 21. Oktober 2015, 04:32

Ausbilderabend mit Lob für FF-Lehrer. Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger hob den Stellenwert seiner „Lehrer“ hervor und überreichte Ehrenzeichen.

Das Bezirkskommando rund um Alois Zaussinger (vorne Mitte) lobte die Wichtigkeit der Ausbildertätigkeit. Foto: BFKDO  |  NOEN, BFKDO Hollabrunn

Bezirksfeuerwehrchef Alois Zaussinger und sein Stellvertreter Reinhard Scheichenberger luden zum traditionellen Ausbilderabend, um sich bei allen Ausbildern für die investierte Freizeit zu bedanken.

„Sie stellen das Fundament für die erweiterte Ausbildung eines jeden Feuerwehrmitgliedes im Bezirk dar“, betonte Zaussinger.

Nach einigen fachlichen Informationen wurden zahlreiche Verdienstabzeichen überreicht. Einige Mitglieder erhalten ihr wohlverdientes Abzeichen erst im Zuge der nächsten Ausbildungseinheit.


Auszeichnungen

  • Bronze (40 Stunden): Florian Bauer, FF Seefeld-Kadolz; Bruno Stadler, FF Hollabrunn; Ilse Hacker-Graf, FF Kleinhöflein; Roman Kettler, FF Peigarten; Markus Kiesling, FF Retz; Andreas Elmer, FF Kleinriedenthal; Jan Manuel Grillmeier, FF Pernersdorf.

  • Silber (80 Stunden): Manfred Trauner, FF Mühlbach; Roman Hofbauer, FF Retz; Walter Pfleger, FF Puch; Josef Putz, FF Zellerndorf; Matthias Widl, FF Untermarkersdorf; Thomas Hofmann, FF Enzersdorf/T.-Kleinkadolz; Christian Holzer, Markus Pfeifer, beide FF Hollabrunn; Klaus Schüller, FF Großstelzendorf; Martin Winalek, FF Platt; Florian Walchhütter, FF Retz; Sandra Gürtelschmid, FF Obritz

  • Gold (120 Stunden): Reinhard Ehemoser, FF Ziersdorf; Anton Hofstetter, FF Grübern; Leo Kuhn, FF Pernersdorf; Gerhard Stangl, FF Puch; Helmut Wydra, FF Riegersburg; Franz Pröstler, FF Jetzelsdorf; Josef Reinwein, FF Kiblitz; Hermann Heger, FF Platt; Andreas Kisser, FF Ziersdorf; Harald Dallamassl, FF Suttenbrunn; Christian Frisch, FF Rohrendorf/Pulkau; Christian Tröthann, FF Oberfellabrunn, Jürgen Zeinler, beide FF Oberfellabrunn; Richard Mayer, FF Guntersdorf; Robert Travnicek, FF Suttenbrunn; Günther Baumgartner, FF Auggenthal; Herbert Burger, FF Rohrbach.