Erstellt am 06. April 2016, 06:04

von Sandra Frank und Franz Enzmann

Gegner formieren sich vor Windpark-UVP. Die Planung des Immendorfer Windparks zieht sich nun schon über ein Jahrzehnt. Kommenden Dienstag (12. April) findet die – zumindest von den Befürwortern – lang ersehnte UVP-Verhandlung statt. Das ruft wiederum die Gegner auf den Plan.

Windparkgegner (v.l.): Georg Jungmayer, Maria Spitzer, Christian Hartmann, Erwin Steinhauer, Alfred Komarek, Herbert Goldinger, Martin Gartler, Christine Nestlinger und Hermann Litschauer. Foto: Franz Enzmann  |  NOEN, Franz Enzmann

Die Bürgerinitiative für eine unberührte Landschaft im Wullersdorfer Land und Pulkautal holt sich prominente Unterstützung. Die Initiative ruft auf, die UVP-Verhandlung zu besuchen. Diese sei aber keine Diskussionsveranstaltung, es gehe rein um Fakten, betont Wullersdorfs Bürgermeister Richard Hogl.

Warum dieser eine Einladung für ein Gespräch mit der Bürgerinitiative ausschlug, lesen Sie in der Printausgabe der Hollabrunner NÖN.