Erstellt am 02. Dezember 2015, 03:18

von Karin Widhalm

Greylinger: Kritische Linie wird beibehalten. Herwig Greylinger möchte die „kritische und sachliche“ Linie der Bürgerliste „Wir für Zellerndorf“ als Gemeinderat fortführen.

Herwig Greylinger tritt in die Fußstapfen von Josef Diem. Foto: privat  |  NOEN, privat
„Wichtig ist, dass es eine Opposition gibt“, erklärt er. „Damit gibt’s für die Wähler eine Alternative, die auch wählbar ist.“

Bei gemeinsamen Themen wäre eine Kooperation mit der SPÖ weiterhin durchaus denkbar. Die Themen, die ihn derzeit beschäftigen, sind der Schulumbau in Zellerndorf und die Park & Ride-Anlage in Platt. „Aber das brennt nicht wirklich.“