Erstellt am 22. Juni 2016, 05:30

von Jutta Hahslinger

Haftstrafe für brutale Diebe. Quer durchs Strafgesetzbuch führten die Taten eines Burschenquartetts aus dem Bezirk: Gefährliche Drohung, Körperverletzung, unerlaubter Umgang mit Suchtgift, Diebstahl, Widerstand gegen die Staatsgewalt - das ist nur ein Auszug der Schandtaten.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Ihre kriminelle Karriere starteten die vier jungen Männer, um Drogen- und Alkoholkonsum zu finanzieren. Geprügelt und randaliert wurde außerdem.

Das Landesgericht Korneuburg zeigte kein Pardon: Zwei der vier müssen für viele Monate hinter Gitter, die anderen beiden kamen mit teilbedingten Freiheitsstrafen davon.

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der Hollabrunner NÖN!