Hollabrunn

Erstellt am 22. Mai 2017, 13:36

von Christoph Reiterer

Ferkelei in der Koliskowarte. Unbekannte verrichteten Notdurft im Hollabrunner Aussichtsturm...

Die Koliskowarte im Hollabrunner Wald wurde im Vorjahr um teures Geld aufgestockt und mit Infotafeln ausgestattet.  |  NÖN

Fünf unbekannte Täter verrichteten am Samstagabend, gegen 18.30 Uhr, in der Koliskowarte ihre Notdurft und sollen diese in weiterer Folge auf drei Hinweistafeln verschmiert haben.

Nach Angaben der Polizei gab es Zeugen, die fünf flüchtende Jugendliche wahrgenommen haben. Eine Täterbeschreibung sei jedoch nicht möglich.

Was der Stadtamtsdirektor zum Vandalenakt sagt, lest ihr in der aktuellen Printausgabe sowie im E-Paper der Hollabrunner NÖN.