Erstellt am 31. März 2016, 05:44

von Christoph Reiterer

Hollabrunn hat eine neue Stadtmanagerin!. Die Würfel sind gefallen! Aus insgesamt 47 Bewerbern hat eine Kommission, in der alle Gemeinderatsfraktionen, der Stadtmarketingverein „Wir in Hollabrunn“ sowie die Wirtschaftskammer vertreten waren, eine Bestgereihte auserkoren.

Julia Katschnig soll als neue Stadtmanagerin in Erwin Bernreiters (re.) Bezirkshauptstadt frischen Wind bringen. Foto: Christoph Reiterer  |  NOEN, Christoph Reiterer
Julia Katschnig, 40-jährige Hollabrunnerin, zweifache Magistra und Doktorin der Sozial- und Kulturanthropologie, soll ab Juni frischen Wind in die Bezirkshauptstadt bringen.

„Marketing ist mein ureigenstes Metier“, sagt die zweifache Mutter, die Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch spricht.

Dass sie erst seit zwei Jahren in Hollabrunn lebt, empfindet Bürgermeister Erwin Bernreiter als Pluspunkt: „Sie sieht die Gegebenheiten aus einer anderen Perspektive. Ich bin überzeugt, dass sie viele Ideen und neue Impulse bringt.“

Lesen Sie mehr dazu in Ihrer Hollabrunner NÖN-Printausgabe!