Hollabrunn

Erstellt am 18. August 2016, 07:05

von Christoph Reiterer und Sandra Frank

Köck führt neues Volksfestverein-Team an. Es war das siebente Mal, dass Unternehmer Hermann Redl die Hollabrunner Augustwiesn als Obmann des Volksfestvereins organisierte. Im Rahmen der offiziellen Eröffnung, beim traditionellen Bieranstich, übergab Redl das Zepter an den „Mann für die Zukunft“.

Christoph Köck (l.) wird neuer Obmann des Volksfestvereins und tritt damit in die Fußstapfen von Hermann Redl. Foto: Hans Gschwindl  |  Hans Gschwindl

Dieser Mann ist Jungunternehmer Christoph Köck, der mit einem neuen, ebenfalls jungen, Team das „super Niveau“, das Redl vorgelegt hat, unbedingt halten will.

Wer Köck im Vorstand des Volksfestvereins unterstützten wird, das lesen Sie in  der aktuellen Printausgabe Ihrer Hollabrunner NÖN!