Pulkau

Erstellt am 28. Juni 2016, 10:50

Kinder-Boom an Bord genommen. Bunte Kostüme, viele Sprachen und zum Schluss eine Schultüte: Das Kindergartenfest mit Leiterin Sandra Schleinzer-Pock fand im Hof des Heurigen Wallig statt. „Ihr habt die Kinder bei ihrem Anfang begleitet. Der erste Schritt ist wichtig“, dankte Pfarrer Jerome Ciceu dem Pädagoginnen-Team.

Rund 60 Mädels und Burschen werden ab September den Kindergarten Pulkau aufsuchen. Stadträtin Christina Ruisinger freut sich über den Nachwuchs und dass die Grenze mit 65 Kindern noch nicht erreicht wurde. Ähnliches wie in Retz tritt ein.

Eine Kleinkindgruppe und zwei große Gruppen werden gebildet. „Wir hätten mit der alten Struktur ab Jänner keine Kinder mehr aufnehmen können“, erklärt Ruisinger. „Ich finde, das wäre unzumutbar gewesen. Berufstätige Eltern hätten ein halbes Jahr warten müssen.“