Guntersdorf

Erstellt am 13. Juli 2016, 03:58

von Bernd Dangl

Jemandem zum Feiern zumute?. Bernd Dangl über das 70-Jahr-Jubiläum des gebeutelten SC Guntersdorf.

Zum heurigen 70er hätte eigentlich Publikumsmagnet Rapid nach Guntersdorf kommen sollen. So wird jetzt zwar am Wochenende das Vereinsjubiläum gefeiert, aber im etwas kleineren Stil. Das wäre zu verkraften, weil das Alternativprogramm mit einer Partie der Sparta-Prag-Altstars gegen eine Guntersdorfer Auswahl der vergangenen, erfolgreichen Jahre kein schlechtes ist.

Nur: ob beim SC derzeit jemandem zum Feiern ist? Aktuell steht Guntersdorf – trotz Rückzugs in die 2. Klasse, trotz Befreiung von der Reservemeisterschaft – ohne wirkliche Mannschaft da. Obmann Franz Kurzweil hat bereits angekündigt, einigen Spielern keine Freigabe zu erteilen (Seite 66). Die wiederum wollen weg, würden sich lieber abmelden und die Stehzeit in Kauf nehmen, als noch einmal für Guntersdorf einzulaufen. Dunkle Gewitterwolken statt strahlendem Sonnenschein – keine idealen Voraussetzungen für Feierlichkeiten …

Dabei wäre ein reinigendes Gewitter am allerbesten – ein Weiterwurschteln würde die Probleme nur aufschieben, und schon im Winter könnte es wieder krachen. Daher: Lieber bis Freitag die Fetzen fliegen lassen, eine Lösung finden und am Wochenende dann doch noch gemeinsam feiern …