Erstellt am 06. Februar 2016, 14:13

von NÖN Redaktion

Lkw blockierte Schnellstraße. In der Nacht auf Samstag, gegen 3.15 Uhr, wurde die Autobahnpolizei Stockerau über einen Lkw informiert, der die Weinviertler Schnellstraße S 3 zwischen den Anschlussstellen Großstelzendorf und Göllersdorf, Richtungsfahrbahn Wien, blockierte.

Die S 3 mit ihrem 2+1-Querschnitt ist eine spezielle Herausforderung für die Einsatzkräfte.  |  NOEN, Symbolfoto privat
Die Feuerwehren Hollabrunn und Göllersdorf wurden zur Bergung alarmiert. Der durch einen Motorschaden nicht mehr fahrbereite Laster wurde mit dem Wechselladefahrzeug an einen Abstellplatz gebracht.

„Durch das schnelle und kooperative Zusammenarbeiten aller Einsatzkräfte konnte die Behinderung auf dem internationalen Verkehrsweg rasch aufgehoben werden“, heißt es seitens der FF Hollabrunn.