Maissau

Erstellt am 27. Juni 2016, 08:35

von Günter Rapp

„Dundu“ bringt Magie in die Amethyst-Welt. Das Jahr 2016 ist in der Maissauer Amethyst Welt ganz dem Phänomen der Fluoreszenz gewidmet: Die aktuelle Sonderausstellung „Secret Lights“ gewährt atemberaubende Einblicke in die Welt leuchtender Steine.

zvg

Im Zeichen des Leuchtens steht nun auch der bisherige Höhepunkt des diesjährigen Veranstaltungsprogramms der Amethyst Welt: Die „Leuchtende Sommernacht“ am Samstag, 2. Juli, bringt ein Feuerwerk der Lichter hervor. In dieser außergewöhnlichen Nacht wird der gesamte Amethyst-Park zum Leuchten gebracht.

2015 Innovationspreis gewonnen

Nun ist es gelungen, zu diesem Anlass „Dundu“ – die weltweit gefeierte Performance-Gruppe um Tobias Husemann – nach Maissau zu holen. Riesige, spektakuläre Lichtgestalten und magische Shows, weltbekannt durch Auftritte in der Helene Fischer Show, im Circus Roncalli und bei den Special Olympics.

Tayyba Ullah, Manfred Vogel

Für ihr kreatives Konzept eines leuchtenden Sommernachtsgartens wurde die Amethyst Welt Maissau unter Geschäftsführer Josef Piller und Marketingleiter Michael Zacek bereits 2015 mit dem „Innovationspreis Gartentourismus Niederösterreich“ ausgezeichnet. Im Rahmen eines einzigartigen Sommernachts-Events wird das Projekt nun in die Tat umgesetzt – bei freiem Eintritt am 2. Juli ab 19 Uhr und bei jedem Wetter. Für Fußball-Fans gibt’s Public Viewing.