Erstellt am 16. Juli 2013, 00:00

Mit Verdi & Wagner reisen. Konzert–Auftakt / Die Sopranistin Monika Medek eröffnete den Reigen der Schlosskonzerte in Unterdürnbach, Mühlbach & Maissau und beigeisterte das Publikum bei ihrem Debüt.

Susanne Leitner, Werner Hackl, Richard Hogl, Helga Zeiler-Rausch, Raoul Herget, Monika Medek, Hannes Bauer, Michaela Zellhofer, Hermann Ebner, Gerald Pfister und Maximilian Kreuz.Edmund Tanzer  |  NOEN

UNTERDÜRNBACH / Das erste der diesjährigen sechs Schlosskonzerte fand in Unterdürnbach im Arkadenhof des Schlosses statt. Hausherr Pater Edmund Tanzer war ob der erschienenen Prominenz stolz und freute sich mit der Organisatorin der Schlosskonzerte, Kulturstadtrat Michaela Zellhofer, über den großen Zuspruch. Programmatisch eröffneten das Brass-Quintett-Vienna und Sopranistin Monika Medek mit den beiden Jahresregenten Wagner und Verdi.

Mit dem „Einzug der Gäste auf die Wartburg“ aus „Tannhäuser“ von Richard Wagner begann dann auch das anspruchsvolle Programm. Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Robert Schumann, Franz Liszt und Georges Bizet folgten. Den Abschluss des ersten Teiles bildeten der „Triumphmarsch“ aus „Aida“ und das berühmte Trinklied aus „La Traviata“ von Guiseppe Verdi. Im zweiten Teil folgte eine Reise durch die USA beginnend mit „New York, New York“ bis „Oklahoma“ und „San Francisco“.

Das Brass-Quintett-Vienna, das dem Stammpublikum schon aus mehreren Schlosskonzerten bekannt ist, spielte gewohnt hervorragend und virtuos. Zum ersten Mal in Unterdürnbach begeisterte die Sopranistin Monika Medek das Publikum.

Das nächste Schlosskonzert in Unterdürnbach unter dem Motto „Klassisch & Virtuos“ mit Jan Brabec - (Klarinette) und Eduard Spacil - (Klavier), beide aus Prag, findet am Sonntag, 1.September 2013 um 18 Uhr im Rittersaal statt und bildet zugleich die örtliche Klammer für den Konzertreigen. Dazwischen machen die Schlosskonzerte am 21. Juli und 25. August im Schloss Mühlbach Station. Das Schloss Maissau beherbergt die klassische Musik auf hohem Niveau am 3. und 10. August.