Erstellt am 30. November 2015, 12:18

Neuer Eislaufplatz in Hollabrunn?. Am vergangenen Donnerstag startete die neue Saison auf der Hollabrunner Kunsteisbahn – bei unveränderten Eintrittspreisen und Betriebszeiten.

Am Eis: Hannes Reindl, Thomas Artner, Stadtrat Wolfgang Scharinger, Anna Seifried, Hannes Seifried, Bürgermeister Erwin Bernreiter, Martina Unhaller, Betriebsleiter Helmut Schneider, Alois Melchiort  |  NOEN, NÖN
Auch heuer will man mit Eisbuffet und Attraktionen wie der Eisdisco punkten. Anna und Hannes Seifried laden ins „Hütterl am Eis“. Viele Schulen, der heimische Eislaufverein (Kunsteislauf, Eishockey) und die Stockschützen nutzen die Anlage. Die Eismeister der Sportverwaltung versprechen täglich perfekte Eisqualität und haben bei Bedarf auch Leihschuhe zur Verfügung.

Die Stadtgemeinde verhandelt indes mit verschiedenen Herstellern von Kunsteisbahnen und überlegt einen Austausch der gesamten Anlage, die mittlerweile 23 Jahre alt ist.