Göllersdorf

Erstellt am 20. April 2017, 04:08

von Franz Enzmann

Nachbar lieferte Gauner der Polizei „Frei Haus“.

In dieses schmucke Einfamilienhaus wollten zwei Einbrecher eindringen.
 
 |  Franz Enzmann

Besondere Zivilcourage zeigte ein 45-jähriger Pfaffendorfer in der Vorwoche: Als er auf seiner Terrasse eine Zigarette rauchen wollte, bemerkte er Einbrecher am Grundstück seines Nachbarn, der gerade nach Hause kam. Als die Täter flüchteten, setzte sich der Pulkautaler ins Auto und verfolgte die Ganoven, für die rund 30 Kilometer weiter die Handschellen klickten.

Wie der 45-Jährige die Einbrecher der Polizei quasi „Frei Haus“ lieferte, in der Printausgabe sowie im E-Paper der Hollabrunner NÖN.