Erstellt am 18. April 2016, 09:17

von NÖN Redaktion

Pkw-Lenker saß am Weinberg fest. Die Freiwillige Feuerwehr Göllersdorf wurde am Samstag kurz nach Mittag zur Hilfe gerufen. Ein ortsunkundiger Lenker war mit seinem Pkw beim Reversieren auf einem Feldweg hängengeblieben.

Foto: FF Göllersdorf  |  NOEN, FF Göllersdorf
Der Wagen saß in den Göllersdorfer Weinbergen mit der Bodenplatte auf einer Kuppe auf und dem Fahrer gelang es nicht mehr, sich selbst aus der misslichen Lage zu befreien.

Mit der Muskelkraft der FF-Kameraden war dann aber rasch Abhilfe geschafft und der Lenker konnte seine Fahrt fortsetzen.