Erstellt am 14. Oktober 2016, 13:07

von Sandra Frank

Straßensanierung: Sperre und Baustellen. In Puch werden die Straßen saniert. Während die Firma Lang & Menhofer am Werk ist, werden außerdem auch die Kanal- und Wasserleitungskünetten saniert.

 |  NOEN, Pixabay.com

Daher ist die Kreuzung Ameisthalerstraße/Rußbacherstraße von Dienstag, dem 18. Oktober, bis Donnerstag, dem 20. Oktober, gesperrt.

Die Straßensperre wird in dieser Zeit von 4.45 Uhr bis 7.30 Uhr aufgehoben, damit die Schulbusse fahren können. Außerhalb dieser Zeiten,  ist der Bereich gesperrt.

 

Laut Homepage der Gemeinde Hollabrunn werden die Haltestellen Puch, Kleedorf und die Tullnerstraße in Breitenwaida zu folgenden Zeiten angefahren:

Alle Busse von 4.45 Uhr bis 7.30 Uhr

Von Göllersdorf (Schule): 12.50 Uhr, 13.38 Uhr und 15.25 Uhr

Bretenwaida, Tullnerstraße: 13.14 Uhr, 13.52 Uhr und 15.40 Uhr

Kleedorf: 13.17 Uhr, 13.55 Uhr, und 15.43 Uhr

Puch FF-Haus: 13.21 Uhr, 13.56 Uhr und 15.48 Uhr

Von Hollabrunn:  14.33 Uhr

Breitenwaida, Tullnerstraße: 14.24 uhr

Kleedorf: 14.23 Uhr

Puch, FF-Haus: 14.21 Uhr

 

Im zweiten Bauabschnitt kommt es im Ober- und im Unterort von Montag, dem 24. Oktober, bis Freitag, dem 28. Oktober, zu Verkehrsbehinderungen. Allerdings können hier Anrainer sowie der Busverkehr durch die Baustelle fahren. Es kann nur Zeitweise zu kurzen Verkehrsanhaltungen kommen.

Der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Hollabrunn bitten um Verständnis.