Erstellt am 20. Oktober 2015, 12:07

von Karin Widhalm

Chor singt Loblied für Ehrenmitglied Filipsky. Filipsky war freudig überrascht: Er wurde, wie Mrvka, geehrt.

Ehrenmitglieder Karl Mrvka (l.) und Otto Filipsky (r.) mit Obmann Peter Steurer. Foto: Franz Enzmann  |  NOEN, Franz Enzmann
Im vollbesetzten Stadtsaal des Althofs begeisterte der Retzer Gesangsverein zwei Stunden lang das Publikum mit bekannten Melodien. „Es war das erste Konzert unter der Leitung von Professor Herbert Lazarus“, erzählt Obmann Peter Steurer.

Der Vereinsvorstand überraschte nach der Konzertpause Otto Filipsky, langjähriges Chormitglied, mit einer großen Geburtstagstorte. Der rüstige Senior feierte sein sagenhaftes 103. Wiegenfest. Der Jubilar und sein langjähriger Sangesfreund Karl Mrvka erhielten die Urkunden für ihre Ehrenmitgliedschaft.

Unter den zahlreichen Gästenbefanden sich auch Stadtpfarrer Clemens Beirer und Tourismuschef Reinhold Griebler.