Erstellt am 11. Dezember 2015, 15:50

von NÖN Redaktion

Shaolin-Mönche im Anmarsch. Als vor 20 Jahren das geheimnisumwitterte Shaolin-Kloster im Herzen von China das 1.500-jährige Bestehen feierte, entschloss man sich, die Fähigkeiten der Mönche erstmals einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

 |  NOEN, : zVg/Fechter Management & Verlag GmbH
Nirgendwo auf der Welt gibt es einen Ort, wo über einen derartig langen Zeitraum Religion, Tradition und Wissen über die Funktion des menschlichen Körpers aktiv gelebt und praktiziert wurden.

Jubiläumsshow im Hollabrunner Stadtsaal

Am 11. Februar 2016 präsentieren die Shaolin-Mönche ihre Jubiläumsshow im Hollabrunner Stadtsaal (19.30 Uhr). Vorverkaufstickets gibt es auf oeticket.com, im Stadtsaal-Büro und in allen Raiffeisenbanken.

x  |  NOEN, zVg/Fechter Management & Verlag GmbH
Unter der Anleitung des österreichischen Showproduzenten und Regisseurs Herbert Fechter fassten die Mönche ihre Kampfübungen und ihr Wissen in eine im Westen verständliche Form: in ein Showformat mit dem Titel

„Die mystischen Kräfte der Mönche des Shaolin Kung-Fu“, das seinen Siegeszug um die Welt antrat. So wurde in den letzten 20 Jahren Shaolin zu einer weltbekannten Marke und die Aufführungen der Mönche zu einem Publikumsmagnet, die mehr als fünf Millionen Menschen in über 4.500 Vorstellungen auf fünf Kontinenten in die Theater und Arenen lockte.

Im Programm der Jubiläumstour präsentiert Herbert Fechter nunmehr die spektakulärsten Übungen der besten Meister aus Chinas Klöstern. Von Tai-Chi über Kung-Fu bis zu Qi-Gong reicht die Palette, die 20 Mönche, Meister und Schüler zum Besten geben: eine Familienshow der Superlative, ein Ausflug in die mystische Welt des Zen und eine Parade der spektakulärsten Kung-Fu- und Qi-Gong-Übungen.