Erstellt am 10. November 2015, 12:08

von Franz Enzmann

Täuflingswein heißt „Simon“. Im Stadtsaal im Retzer Althof scharrte sich das Who is Who der niederösterreichischen Weinwirtschaft rund um den Landesweinpaten Erwin Steinhauer.

 |  NOEN, Franz Enzmann
Der bekannte Schauspieler verkörpert den aus den „Komarek-Romanen“ bekannten Gendarmerieinspektor Simon Polt. Durch den Abend führte gekonnt die Ex-Bundesweinkönigin Tanja Dworzak.

Nach der Segnung des Grünen Veltliners vom Bio-Weingut Johannes Graf durch Zelebrant Friedrich Schleinzer nahm Pate Steinhauer den ersten Schluck und rief „Simon sollst du heißen“.

Beim Festakt dabei: Justizminister Wolfgang Brandstetter, LH-Stellvertreter Wolfgang Sobotka, Kammerpräsident Hermann Schultes, Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager, die Abgeordneten Eva-Maria Himmelbauer und Richard Hogl, Bürgermeister Helmut Koch und viele mehr.