Erstellt am 05. Mai 2016, 14:19

von Christian Pfeiffer

Tag der offenen Tür: Instrumente ausprobieren. Am vergangenen Freitag fand im Rahmen des niederösterreichweit ausgerufenen Tags der Musikschulen ein „Tag der offenen Tür“ in den Räumlichkeiten des Hauptstandorts der Musikschule Hollabrunn in der Brunnthalgasse statt.

 |  NOEN, Christian Pfeiffer
Zu Gast waren unter anderem Dorli Draxler, Geschäftsfrührerin der Volkskultur NÖ, Hollabrunns Altbürgermeister Max Kaltenböck und Kulturstadträtin Elisabeth Schüttengruber-Holly von der Stadtgemeinde Hollabrunn.

Die Eröffnung wurde von der Volksschule Eggendorf im Thale  in Zusammenarbeit mit der Musikschule gestaltet. Anschließend konnten sämtliche Instrumente ausprobiert und kennengelernt werden. Der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule stellte Erfrischungen und Kuchen bei.

Der „Tag der offenen Tür“ erfreut sich großer Beliebtheit und bietet jedes Jahr für Kinder und Erwachsene die Möglichkeit die Musikschule und ihr Angebot zwanglos zu erkunden und so vielleicht Feuer zu fangen für den Zauber der Musik.