Erstellt am 16. Juni 2016, 20:42

von NÖN Redaktion

Traktorbergung in Kleinstetteldorf. Am Donnerstag Nachmittag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kleinstetteldorf und Hollabrunn zu einer Traktorbergung auf einen Feldweg nach Kleinstetteldorf alarmiert.

 |  NOEN, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hollabrunn

Zunächst wurde der Traktor mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges gesichert und in weiterer Folge mit der Seilwinde des Wechselladefahrzeuges aus seiner misslichen Lage befreit. Der Lenker des Traktors blieb unverletzt und konnte die Fahrt anschließend fortsetzen.