Erstellt am 13. April 2017, 16:30

Florianiplakette für scheidenden BH-Chef. Hollabrunns Bezirkshauptmann Stefan Grusch befindet sich auf „Abschiedstour“.

BFKDO

Wie berichtet, muss er sein Büro in der Mühlgasse räumen, um mit Anfang Mai als BH-Chef nach Gmünd zu wechseln.

Die vier Abschnittsfeuerwehrkommandanten und das Bezirksfeuerwehrkommando bedankten sich nun bei Grusch für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Als Dankeschön wurden dem Horner die Florianiplakette und eine Fotosammlung zur Erinnerung überreicht.

In kameradschaftlicher Runde wurde in der Bezirkshauptmannschaft ein letztes Mal die gemeinsame Arbeit der letzten Jahre besprochen. Landesfeuerwehrrat Alois Zaussinger dankte im Namen aller 117 Feuerwehren des Bezirks.