Röschitz

Erstellt am 20. April 2017, 02:37

von Martin Kalchhauser

Röschitz lockt mit enormer Vielfalt. 20 auf einen Streich!| Jeder Winzerhof wird zum Kostlokal. Fackelwanderung am Samstagabend!

Ins grünende, blühende Röschitz laden 20 Winzer am kommenden Wochenende im Rahmen der Weintour ein. Mit dabei sind Karl Ruttenstock, Sonja Frischauf, Gerald Schneider, Martin Weineck, Martin Birsak, Christoph Berger, Stefanie Bauer, Josef Scharinger, Bernhard Gschweicher, Regina Stift, Daniela Krottendorfer, Hannes Edlinger, Martin Blaha, Erwin Poller, Margit Krottendorfer, Hannes Kölbl und Josef Dunkl (v.l.).  |  Martin Kalchhauser

Nicht nur bei den verschiedenen Spitzenweinen haben die Gäste der „Veltliner-Hochburg“ Röschitz am kommenden Wochenende (22. und 23. 4., jeweils 10 bis 19 Uhr) bei der Weintour Weinviertel eine enorme Auswahl. Wer zum Kosten nach Röschitz kommt, hat den seltenen Vorteil, gleich 20 Spitzen-Winzer „auf einen Streich“ zu testen. Sie laden zum Kosten, Plaudern und zum Kauf ihrer vielfach prämierten Spitzenprodukte in ihre Höfe.

Wer ein Weintour-Eintrittsband, das es bei allen teilnehmenden Weinbaubetrieben gibt, erwirbt, kann sich damit nach Herzenslust durch die breite Palette der Erzeugnisse kosten. Zusätzlich ist ein 7-Euro-Einkaufsgutschein inkludiert.

Wer nicht nur die Weine, sondern auch den Ort und die Natur rund um Röschitz genießen möchte, der kann den Weinerlebnisweg in Angriff nehmen, zur Warte aufsteigen oder Attraktionen wie den Weberkeller mit seinen Löss-Reliefs oder das Raritätenmuseum der Familie Grath besuchen.

Eine Fackelwanderung am Samstag, 22. April, führt durch die Kellergassen des Weinortes. Treffpunkt ist um 20 Uhr am Kapellenplatz.