Erstellt am 20. Juni 2016, 09:25

von Rupert Kornell

Sängerknaben brillierten bei Sommerkonzert. Der Chor der Altenburger Sängerknaben bot einmal mehr ein besonderes Klangerlebnis.

 |  NOEN, Rupert Kornell
Viel Lob nicht nur von Abt Thomas Renner, sondern auch von den Zuhörern in der fast bis auf den letzten Platz gefüllten Stiftsbibliothek gab es für den seit einem Jahr „amtierenden“ Leiter der Altenburger Sängerknaben Martin Wadsack beim diesjährigen Sommerkonzert und natürlich auch für die „Buben“ sowie deren pädagogische Betreuer Maria und Ernst Kugler.



Der Chor bot einmal mehr ein besonderes Klangerlebnis, ein achtköpfiges Ensemble und Solisten bereicherten das Programm. In diesem waren eher weniger geistliche Gesänge als vielmehr Volkslieder und Bearbeitungen von Spirituals und Pop-Hits, ja sogar „Star Wars“ zu hören.

Damit verabschiedeten sie sich in die Sommerpause, in der eine Konzertreise nach Bayern, in die Schweiz und nach Liechtenstein auf dem Plan steht.

Mehr darüber in der Printausgabe dieser Woche.