Erstellt am 18. August 2016, 05:16

von NÖN Redaktion

Erfolgsgeschichte! 2.000 nutzen NÖ-Card. Die niederösterreichische Ausflugs-Karte erfreut sich auch im Bezirk Horn einer immer größeren Beliebtheit.

In Geras bringt die Niederösterreich-Card doppelten Freizeitspaß – im Stift und im Naturpark, wo Esel Balduin längst der Liebling von Magdalena und Johannes Dolezal bzw. von Freija Aflenzer ist (von links). Davon überzeugten sich auch Abgeordneter Jürgen Maier, Margit Perzy und Bürgermeister Johann Glück (hinten, von rechts). Foto: ÖVP/Herbert Gschweidl  |  ÖVP/Herbert Gschweidl

Im Bezirk Horn nutzen bereits fast 2.000 Erwachsene, Jugendliche bzw. Familien die blau-gelbe „Niederösterreich-Card“, die sehr oft verbilligten Zutritt zu insgesamt schon 325 Ausflugszielen im ganzen Land ermöglicht.

„Reblaus-Express“ als Renner

Landtagsabgeordneter Jürgen Maier meint, dass sich die NÖ-Card zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt habe. Nach dem Start im Jahr 2006 mit 150 Ausflugszielen und landesweit 48.000 Karten ist man nun schon bei 200.000 Karten angelangt. „Gerade in der Ferienzeit gibt es für Familien mit Kindern schöne Ziele für eine kurzweilige Freizeitgestaltung“, so Maier.

Ein Renner ist nach wie vor der „Reblaus-Express“ im Norden des Bezirks entlang der Thaya bis nach Drosendorf. Ebenfalls ein Hit für Naturfreunde ist der interessante Naturpark Geras, wo heuer vor allem der junge Esel Balduin Liebling aller Kinder ist. Für Badefreaks gibt es freie Eintritte in die Bäder in Eggenburg und Gars.

Und wenn das Wetter nicht zum Schwimmen taugt, dann kann man aus einem vielfältigen Kulturangebot (etwa Stift Altenburg, Stift Geras, Schloss Greillenstein, Freizeitmuseum Langau, die Horner Museen, das Eggenburger Krahuletzmuseum, die Nostalgiewelt Eggenburg oder das Zeitbrücke-Museum in Gars) wählen.

Die NÖ-Card zum Preis von 59 Euro für Erwachsene bzw. 28 Euro für Jugendliche von 6 bis 16 Jahren gibt es in den Trafiken, Raiffeisenbankstellen, über die Hotline 01/5350505 oder www.niederoesterreich-card.at.

Umfrage beendet

  • NÖ-Card: Nützen Sie die vielen Vorteile?