Horn

Erstellt am 18. April 2017, 16:56

von Martin Kalchhauser

Ratscher: Engagierter Ersatz für die Kirchenglocken. In vielen Pfarren im Bezirk Horn waren in den Tagen vor Ostern wieder die Ratscher-Kinder unterwegs.

Sie ersetzten die Glocken, die ja angeblich wieder „nach Rom geflogen“ waren, zeigten den Bewohnern der Dörfer die Zeit an und riefen zum Gebet. Der Brauch, dass die braven Ratscher am Ostersonntag mit einem „roten Ei“ – und dazu am besten noch ein paar Naschereien und kleine Geldbeträge – belohnt wird, wurde ebenfalls vielerorten gepflegt.

Horner NÖN zeigt die einzelnen Gruppen

Wir präsentieren in dieser Foto-Serie die Ratscher-Gruppen, die bei uns unterwegs waren. Einen großen Teil der Bilder, die uns rechtzeitig per Mail zugegangen sind und in Druckqualität waren, finden Sie diese und in der kommenden Woche auch in der Printausgabe der Horner NÖN!