Erstellt am 03. April 2016, 08:37

Mülltonne geriet im Garten in Brand. Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Horn zu einem Kleinbrand in der Thurnhofgasse alarmiert. In einem Garten brannte eine Restmülltonne lichterloh. Der Hausbesitzer war nicht zu Hause.

 |  NOEN, FF Horn
Das Feuer breitete sich rasch auf weitere Gegenstände aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits meterhoch Richtung Dachstuhl. Eine Nachbarin versuchte mit einem Gartenschlauch den Brand einzudämmen.

Da der Hausbesitzer nicht anwesend war, konnte der Garten nur mittels Steckleiterteile erreicht werden. Mit einem umfassenden Löschangriff konnte der Brand gelöscht werden. Im Dachboden wurde mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht und abgelöscht. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.