Erstellt am 15. Oktober 2015, 16:22

von Thomas Weikertschläger

Hungriger Dieb stahl Jausenbrote. Auf Jausenpakete von Bauarbeitern hatte es ein dreister Dieb in der Nacht von 13. auf 14. Oktober in der Drosendorfer Altstadt abgesehen.

 |  NOEN
Er schlug ein Fenster eines Baustellenaufenthaltscontainers ein und gelangte so in den Container. Dort machte er sich über Jausenpakete, Würste, Getränke und auch Süßigkeiten her, um seinen Hunger zu stillen. Ein neben dem Aufenthaltscontainer stehender Werkzeugcontainer blieb vom Dieb unbehelligt.

Laut Polizei könnte der Fall in Zusammenhang mit ähnlichen Fällen zusammenhängen, bei denen aus Wochenendhäusern und Hütten ebenfalls Lebensmittel gestohlen wurden.