Eggenburg

Erstellt am 07. Juli 2016, 19:24

von Martin Kalchhauser

Abend mit südländischem Flair. Bei Traumwetter startete die „Music Nights“ Eggenburg. Hunderte Gäste fühlten sich „wie in Italien“.

Die Serie der sechs „Music Nights“ in Eggenburg – immer an Montagen finden in den verschiedenen Gastronomiebetrieben der Stadt Abend mit Musik statt – begann bei traumhaftem Wetter im Café Bucher.

Noch fünfmal haben die Eggenburger und ihre Freunde Gelegenheit, südländisches Flair bei heimischen Köstlichkeiten und den Darbietungen verschiedener Musikgruppen zu genießen.

Kaiserwetter beim Start – ein gutes Omen?

Am ersten Abend herrschte Kaiserwetter. Viele meinten, man fühle sich am mittelalterlichen Platz mit seinem besonderen Flair „wie im Süden“.

Jetzt hoffen Gastwirte und potenzielle Gäste, dass das ein gutes Omen für die anderen Montagabende sein möge.

Die einhellige Bilanz der durchwegs zufriedenen Gäste: „Es war sehr gemütlicher Abend bei traumhaftem Wetter mit angenehmer, nicht zu lauter Musik der Gruppe ,Katonacoustic‘, bei der man sich gut unterhalten konnte.“

Was in den nächsten Wochen noch kommt …

Treffpunkte sind (jeweils um 19 Uhr) an den Montagabenden:

11. Juli: Kramerey: Musik von den Wicked Wildcats

18. Juli: Stadthotel Oppitz: Mexx and his Dixie Gang

25. Juli: Café Weiser: Keep on Smiling

1. August: Freibad Eggenburg: Wirtshaus Jam Gang

8. August: Landgasthaus „Zum Seher“: New Orleans Dixieland Band

Alle Infos: www.musicnight-eggenburg.at