Erstellt am 13. April 2016, 10:00

von Thomas Weikertschläger

Einbruchstour in Mold. Ein etwas kurioser Einbruch ereignete sich in der Nacht auf Dienstag im Steakrestaurant „Big Mama“ in Mold (Bezirk Horn)...

 |  NOEN, BilderBox.com (www.bilderbox.com)
Unbekannte Täter drangen in das Restaurant ein, nachdem sie den Schließzylinder am Haupteingang abgedreht hatten. Im Inneren angelangt, durchsuchten die Täter das Restaurant nach Wertgegenständen und wurden fündig – eine Kellnerbrieftasche samt Bargeld, zwei Sparschweine mit Trinkgeldern für das Personal wurden vor Ort „geschlachtet“.

Außerdem stahlen die Täter Zigaretten und einen Humidor. Danach stärkten sich die Täter im Lokal an Spareribs.

Nach dieser Stärkung dürften die Täter Lust auf einen weiteren Coup gehabt haben und zogen zum Würstelstand in Mold weiter, wo sie einen Möbeltresor und Bargeld stahlen, nachdem sie ein Fenster eingeschlagen hatten, um ins Innere zu gelangen.