Erstellt am 08. Januar 2016, 05:13

von NÖN Redaktion

Engagement für Mitmenschen. Unter den Gästen bei der Weihnachtsfeier der 1991 gegründeten Ortsgruppe Drosendorf-Zissersdorf von „Essen auf Rädern“ waren auch Bürgermeister Josef Spiegl, die Hilfswerke-Vorsitzende Pauline Gschwandtner, die Geraser Gemeinderätin Hilda Strobl und der Direktor des Pflegeheimes Raabs, Erich Weißkirchner.

Vizebürgermeisterin Hilde Juricka (Dritte von links) und Hilfswerk-Vorsitzende Pauline Gschwandtner (Zweite von links) dankten Franz Pupa, Gerlinde Freissler, Erich Weißkirchner, Erika Pichl und Alfred Radoszticz (von links) für ihr Engagement bei der Aktion „Essen auf Rädern“ der Ortsgruppe Drosendorf-Zissersdorf. Foto: privat  |  NOEN, privat
„Es geht nicht nur um den Transport der warmen Mahlzeiten, sondern auch um die Verbreitung von menschlicher Wärme“, meinte Vizebürgermeisterin Hilde Juricka, die als Verantwortliche für diese Aktion den Einsatz und die Mitarbeit jedes einzelnen Fahrers und Beifahrers würdigte.

Ehrungen und Dankesurkunden erhielten im Rahmen der Feier Alfred Radoszticz und Waltraud Schuh für zehn Jahre als Fahrer bzw. Beifahrerin, anlässlich ihres 70. Geburtstages gratulierte sie Erika Pichl, Franz Pupa und Udo Truley, ein großes Dankeschön wurde von Hilde Juricka an Gerlinde Freissler, die für den Dienstplan verantwortlich zeichnet, sowie Alfred Radosztics und Franz Pupa für die Instandhaltung des Autos ausgesprochen.