Erstellt am 23. Mai 2016, 05:00

von Martin Kalchhauser

Freudentag für die Kinder. Entzückende Darbietungen bei der Eröffnungsfeier des neuen Drosendorfer Kindergartens.

 |  NOEN, Martin Kalchhauser
„Der neue Kindergarten ist so toll! Jawoll!“ Mit Begeisterung sangen, tanzten und spielten die Kleinen des Kindergartens der Gemeinde Drosendorf-Zissersdorf bei der Eröffnungsfeier für die vielen Gäste, die der Feier am 20. Mai bei Kaiserwetter beiwohnten.

813.000 Euro wurden investiert

813.000 Euro kostete der von Architekt Karl Gruber geplante Neubau direkt neben Volks- und Mittelschule (außerhalb des historischen Zentrums der Stadt). Seit 1968 war der Kindergarten davor am Hauptplatz untergebracht gewesen.

Doch Räume in mehreren Ebenen und vor allem das Fehlen eines Bewegungsraumes hatten die Gemeinde zum Handeln gezwungen. Nach einigen politischen Debatten um den Standort wurde ab Mai 2015 das nun in Betrieb genommene neue Haus errichtet.

Lesen Sie bitte mehr in der Printausgabe der Horner NÖN am Mittwoch!