Gars am Kamp

Erstellt am 04. August 2016, 15:09

von Rupert Kornell

„Queen“ auf der Burg Gars. Diese Woche noch ist die Burg Gars Bühne für die letzten „Otello“-Vorstellungen am 4. und 6. August, am Samstag, 13. 8., wird dort ganz andere Musik zu hören sein, wenn die weltweit etablierte Band „MerQury“ um 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) ein Gastspiel gibt.

MerQury Band

Dieses ist auf Initiative von Rudolf Berger, dem Geschäftsführer der Burg Gars GmbH, zustande gekommen, der immer wieder neue Akzente setzt. Klassikfreunde kommen bei diesem Konzerterlebnis genauso auf ihre Kosten wie Rockfans.

Auf den Spuren der legendären Superband „Queen“ mit Leadsänger Freddie Mercury (1991 an Aids gestorben, derzeit ist Adam Lambert Frontman) wandelt die Band im klassischen Gewand genauso überzeugend wie bei ihren erfolgreichen Rock-Shows im In- und Ausland, wo sie den Spagat zwischen Klassik und Rock mühelos schafft.

Alle „Queen“-Hits zu hören

Beim Auftritt in Gars sind natürlich sämtliche „Queen“-Hits zu hören: „Bohemian rapsody“, „Radio gaga“, „Great Pretender“, „We are the champions“, „We will rock you“, um nur einige zu nennen. Diese großartigen Songs werden durch die Klassik-Adaptionen zu einem außergewöhnlichen sinfonischen Hörgenuss.

Karten um 26 bzw. 20 Euro gibt es im Vorverkauf unter  02985/33000 bzw. im Internet auf www.burg-gars.at oder www.reservix.at.