Pernegg

Erstellt am 29. Juni 2016, 05:55

Borkenkäfer-Kampf: Sperre der B4. Borkenkäfer-Befall macht Forstarbeiten bei Mödring und Pernegg dringend notwendig. Von Steilhängen droht auch Gefahr für Verkehr.

 |  NOEN, Shutterstock/Dmitry Kalinovsky

Starker Borkenkäfer-Befall macht im Pernegger Graben Schlägerungsarbeiten notwendig. Um den Verkehr auf der Bundesstraße 4 zwischen Mödring und Pernegg nicht zu gefährden, werden Abschnitte der Strecke gesperrt.

Die Sperre erfolgt, um eine Zufahrt zum Freizeitparadies „Gallien“ jederzeit zu ermöglichen, abschnittsweise. Die ganze Zeit wird jeweils an den Wochenenden von Freitagabend bis Montagmorgen die Straße freigegeben.

„Radfahrer und Fußgänger, die sich nicht an die Sperre halten, sind in Lebensgefahr“, warnt die Bezirkshauptmannschaft Horn.

Mehr in der Printausgabe der Horner NÖN!