Geras

Erstellt am 17. Mai 2017, 04:51

von NÖN Redaktion

Mit NÖN zum Trio Aurora-Konzert!. Trio Aurora gastiert am Sonntag im Marmorsaal des Stiftes Geras. 3 x 2 Karten zu gewinnen!

Gerhard Marschner (Viola), Charlotte Balzereit-Zell (Harfe) und Karl Heinz Schütz (Flöte, von links) bilden das „Trio Aurora“, das am Sonntag, 21. Mai, wieder in Geras zu Gast ist.  |  NÖN-Archiv/Robert Schmutz

Auch jene „Geras klingt“-Freunde, die das Trio Aurora bereits im Stift Geras erlebt haben, dürfen sich auf das kommende Konzert am Sonntag, 21. 5. (18 Uhr), freuen, denn die drei Philharmoniker-Solisten Charlotte Balzereit-Zell, Karl-Heinz Schütz und Gerhard Marschner, die schon zum dritten Mal hier zu Gast sind, warten heuer mit einem völlig anderen Programm auf.

So geben sie diesmal neben Werken von Telemann, Mozart und Brahms auch ungarische Bauernlieder und -tänze Bela Bartoks zum Besten.

Karten (22 Euro) kann man unter 0664/ 4807790 reservieren.

3 x 2 Tickets verlost die NÖN unter allen, die am Mittwoch, 17. 5., zwischen 9 und 16 Uhr unter 02982/24590 anrufen und das Kennwort „Geras klingt“, Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Bitte auch auf den Anrufbeantworter sprechen!

Um die Freikarten mitspielen kann man bis Donnerstag, 18.5., 8 Uhr früh, auch per Mail mit den obigen Angaben an redaktion.horn@noen.at .

www.gerasklingt.at