Horn

Erstellt am 25. Juli 2016, 14:27

von APA/Red

Baumstämme stürzten auf Pkw: Insassen schwer verletzt. Sattelkraftfahrzeug kam ins Schleudern und kippte samt Fracht um - 57-jährige Lenkerin in Lebensgefahr

FF Mold

Zwei Pkw-Insassen sind am Montag in Horn von Baumstämmen getroffen worden, die von einem Sattelkraftfahrzeug gestürzt waren. Das Dach des Wagens wurde stark eingedrückt.

Die Lenkerin und ihr Mitfahrer waren eingeklemmt und wurden von der Feuerwehr befreit, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Die 57-Jährige am Steuer wurde lebensgefährlich, der 53-Jährige schwer verletzt.

noen, FF Mold

Ein 28-jähriger Tscheche war gegen 4.30 Uhr mit seinem Sattelkraftfahrzeug in einer starken Rechtskurve aus vorerst unbekannter Ursache ins Schleudern geraten und nach links umgestürzt.

FF Mold

Dabei fielen die geladenen Baumstämme auf einen entgegenkommenden Pkw, in dem eine Frau und ein Mann aus dem Bezirk Horn saßen.

Der Lkw-Lenker wurde leicht verletzt und wie die beiden Pkw-Insassen in das Landesklinikum Horn transportiert. Die Unfallstelle auf der B45 war bis 11.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Details und ein Update zum Unfall am Mittwoch in der Printausgabe der Horner NÖN!