Erstellt am 12. Februar 2016, 12:13

Horner Jugend zeigt ihr Talent. LH-Stellvertreter Wolfgang Sobotka: „Drei Akademien starten ins kreative Semester.“

Benedikt Strümpf, Jakob Felsner, Klara Kaltschik, Stephanie Falk, Susanna Rabl und Christina Honeder (von links) konnten in der Fotoakademie Horn bereits ihr kreatives Talent ausleben. Foto: privat  |  NOEN, privat

„Wer Kreativität fördert, der setzt die Segel für die Zukunft. Daher haben wir mit der Nö. Kreativakademie auch in Horn einen außerschulischen Freiraum geschaffen, in dem junge Menschen ihre kreativen Talente entfalten können“, erklärte der Initiator des Projekts, Landeshauptmann-Stellvertreter Wolfgang Sobotka, bei der Programmpräsentation der Kreativakademie am vergangenen Mittwoch in St. Pölten.

„In Horn bieten wir eine Foto-, eine Mal- und eine Schreibakademie an. Horn ist damit Teil eines weitverzweigten Netzwerks der Kreativitätsförderung im gesamten Bundesland. Mit 78 Akademien an 36 Standorten und zehn kreativen Feldern ist die Angebotspalette in diesem Schuljahr so breit gefächert wie noch nie“, so Sobotka.

Interessierte können sich unter noe-kreativakademie.at anmelden und auf facebook.com/ noekreativakademie den kreativen Alltag kennenlernen. Sämtliche Angebote richten sich an 12- bis 19-Jährige.


Akademie-Infos

  • Fotoakademie Horn mit Johann Fenz: Start am Freitag, 12. 2., um 15 Uhr; Ort: EDV-Saal 1 der HLW Horn, Gartengasse 1, Horn

  • Schreibakademie Horn mit Rudolf Aubrunner: Start am Freitag, 12. 2., 16 Uhr; Ort: M.I.L.C.H., Josef Kirchnergasse 4, Horn

  • Malakademie Horn mit Dominic Chan: Start am Mittwoch, 10. 2., um 16.15 Uhr; M.I.L.C.H.; Tag der offenen Tür am Freitag, 12. 2., um 16 Uhr