Erstellt am 07. Januar 2016, 19:56

von Eduard Reininger

In Dirndl und Lederhose. Rund 500 Besucher genossen den Dirndlball der SPÖ-Stadtorganisation im geschmackvoll dekorierten Vereinshaus und damit den ersten Höhepunkt der diesjährigen Ballsaison.

 |  NOEN, Eduard Reininger
Nahezu alle Gäste kamen dem Motto entsprechend in traditionellen Dirndlkleidern aus edlen Materialien oder in zünftiger Lederhose. Ballorganisator Stadtrat Jürgen Rochla und sein Team boten wie gewohnt ein hochwertiges Programm. Die Damenspenden überreichten im Eingangsbereich Johanna Leithner, Eleonora Hentschke, Adi Pucher und Markus Stepan.



Eröffnet wurde der Ball durch die Volkstanzgruppe Groß Schönau unter der Leitung von Marlene Vogler, die Begrüßung nahm Jürgen Rochla vor. Be“swingt“ ging es danach auf der Tanzfläche mit der Musik der Gruppe „Clarks“ weiter.  Besonders begeistert hat die Mitternachtseinlage, in der die Damen der Volkstanzgruppe einen  Schuhplattler aufs Parkett zauberten. Bernd Weidenauer, einer der besten Karikaturisten, zeichnete Ballgäste auf ihren Wunsch live, auf einer Video-Leinwand im Foyer konnten die Besucher jeden Pinselstrich des Künstlers verfolgen. Neben unterschiedlichen Bars und kulinarischer Verpflegung gab es erstmals ein beheiztes  Zelt für die Raucher. Natürlich durfte auch eine Tombola mit vielen tollen Preisen nich