Erstellt am 03. März 2016, 04:24

von NÖN Redaktion

„Komm sing mit“: Fuchs folgt Ille als Chorleiterin nach. Elisabeth Ille legte Leitung des Gemeindechors aus Altersgründen zurück.

Hofübergabe: Die neue Chorleiterin Ingeborg Fuchs, Obfrau Pauline Gschwandtner und Ehrenchorleiterin Elisabeth Ille (von links). Foto: privat  |  NOEN, privat
Bei einer kleinen Feierstunde zum 25-Jahr-Jubiläum des Gemeindechors „Komm sing mit“ legte Elisabeth Ille nach 14 erfolgreichen Jahren aus Altersgründen die Chorleiterstelle zurück.

Ille war in all diesen Jahren stets mit großer Freude und Begeisterung als Chorleiterin tätig. Besonders hervorzuheben ist, dass sie und ihr Gatte ihr Haus für die wöchentlichen Proben unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben. Dies zeigt die große Verbundenheit mit ihren Sängerinnen. Als Zeichen der Anerkennung ernannten die Chormitglieder Ille zur Ehrenchorleiterin.

Zur neuen Chorleiterin wurde Ingeborg Fuchs bestellt. Bürgermeister Karl Gabler und Vizebürgermeister Josef Gundinger bedankten sich bei der scheidenden Chorleiterin für ihren Einsatz und wünschten für die Zukunft Gesundheit und alles erdenklich Gute. Der neuen Chorleiterin wünschten sie viel Schaffenskraft und Freude für ihre neue Aufgabe